Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogener Daten und die Beachtung der anwendbaren Datenschutzgesetze sehr ernst. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden und wie wir diese verarbeiten.

Verantwortliche Stelle

Die für die Datenverarbeitung auf und im Zusammenhang mit dieser Webseite verantwortliche Stelle ist die Cardea AG, Winkelriedstr. 27, 8006 Zürich (nachfolgend: „Cardea“). Weitere und detaillierte Angaben zu Cardea finden Sie unter Kontakt.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Bei einem Besuch der Webseiten werden Ihre IP-Adresse, die auf der Webseite aufgerufenen Dateien, der Umfang der übertragenen Daten, der Server-Antwortcode auf die Anfrage Ihres Browsers, die Art Ihres Browsers sowie das Datum und die Dauer des Besuches gespeichert.

Diese Daten sind für Cardea in der Regel (wenn Sie sich auf der Website nicht einloggen) nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen erfolgt nicht. Die Daten werden zur laufenden Optimierung der Webseiten in zusammengefasster Form statistisch ausgewertet.

Daten, die Sie auf den Webseiten eingeben oder uns in sonstiger Weise übermitteln, werden von Cardea gespeichert und verarbeitet. Das betrifft etwa solche Daten, die Sie in Formular- oder Kontaktfelder eingeben.

Wir speichern und verarbeiten auch personenbezogene Informationen, wenn Sie an Empfänger bei Cardea eine E-Mail schreiben. Das betrifft den Inhalt der E-Mail als solcher, aber auch die Daten, die bei Anfragen an unsere E-Mail-Server anfallen, wie Sender- und Empfängerkennung, Zeitstempel und ggf. Fehler- oder Ablehnungsgründe, wenn die Übermittlung einer E-Mail fehlschlägt.

Auf den Webseiten der Cardea werden Newsletter oder vergleichbare Informationsdienste angeboten. Wenn Sie diese nutzen möchten, benötigen wir von Ihnen eine funktionieren E-Mail-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben.

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen.

Datenübermittlung an Dritte

Personenbezogene Daten werden gegenüber Dritten wie anderen Unternehmen oder Institutionen grundsätzlich weder offengelegt, überlassen, verkauft noch anderweitig vermarktet, sofern nicht Ihre ausdrückliche Einverständniserklärung vorliegt oder die Erfüllung vertraglicher Verhältnisse zwischen Cardea und Ihnen, dem Nutzer der Webseiten, die Übermittlung notwendig macht.

Cardea setzt technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung und gegen den Zugriff durch unberechtigte Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmassnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Fristen für Löschung oder Sperrung von Daten

Sofern Daten nicht von solchen gesetzlichen Aufbewahrungspflichten und -fristen erfasst sind, werden sie gelöscht oder gesperrt, wenn die Zwecke, zu denen sie erhoben wurden, entfallen.

Cookies

Cardea kann Cookies verwenden, um Ihnen unsere Leistung individueller zur Verfügung stellen zu können. Cookies sind kleine Dateien, die während Ihres Besuchs auf der Webseite von Cardea im jeweiligen Browser Ihres PC abgelegt werden. Unsere Cookies enthalten keine personenspezifischen Informationen, sodass Ihre Privat- und Persönlichkeitssphäre geschützt bleibt. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Falls Sie unsere Website ohne Cookies betrachten wollen, können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrem PC verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren“ wählen. Soweit Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen

Auskunfts- und Änderungsrecht

Sie sind berechtigt, Auskunft zu erhalten über die Daten, die Sie Cardea auf dieser Webseite zur Verfügung gestellt haben bzw. die Cardea über Sie gespeichert hat. Und selbstverständlich können Sie falsche Daten jederzeit durch uns korrigieren lassen bzw. die Löschung gespeicherter Daten verlangen. Bitte senden Sie in diesem Fall eine E-Mail an die unter Kontakt genannte E-Mail-Adresse oder kontaktieren Sie die dort angegebene Postadresse.